Geschäftszeiten

 Mo. - Do.  08:00 - 13:00 Uhr 
   14:00 - 17:30 Uhr
 Fr.  08:00 - 13:00 Uhr

Martin Ernst

Rechtsanwalt und Notar

Martin Ernst


Jahrgang 1958

Abitur 1977,
Edertalschule, Frankenberg/ Eder

Studium 1978 – 1983,
Phillips Universität, Marburg/ Lahn

Zulassung 1986 Rechtsanwalt, 1996 Bestellung zum Notar

Tätigkeitsschwerpunkte Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtlicher Berater der Mitglieder des Haus- und Grundeigentümervereins Frankenberg und Umgebung

Heike Rathmann-Ernst

Rechtsanwältin

Heike Rathmann-Ernst


Jahrgang 1965

Abitur 1984,
Edertalschule,
Frankenberg/ Eder

Studium 1984 – 1990,
Phillips Universität,
Marburg/ Lahn

Zulassung 1996 Rechtsanwältin


Isabel Detsch

Rechtsanwältin

I Detsch


Jahrgang 1976

Abitur 1996,
Edertalschule Frankenberg/ Eder

Studium 
Phillips Universität, Marburg/ Lahn

Zulassung 2010 Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte allgemeines Vertragsrecht, gewerbliches Vertragsrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht

Rechtsgebiete Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwälte und Notar Martin Ernst & Kollegen

1975  Die Kanzlei wurde von Rechtsanwalt und Notar Karl-Ludwig Kalabis in Frankenberg/ Eder gegründet .
Die Kanzlei besteht 2015 seit 40 Jahren. Kanzleisitz war zunächst in der Neustädter Straße.

1977 Ein Umzug in größere Räume in die Bahnhofstraße war erforderlich. Herr Kalabis wurde zum Notar ernannt.

1986 Eintritt von Rechtsanwalt Martin Ernst in die Kanzlei. Herr Ernst war in seiner Referendarzeit
im Rahmen einer Nebentätigkeit schon in der Kanzlei beschäftigt.

1989 Die Expandierung der Kanzlei machte einen erneuten Umzug erforderlich. Die Büroräume in der Stapenhorststraße 14
wurden bezogen – bis heute ist hier der Sitz der Kanzlei.

1996 Rechtsanwalt Martin Ernst wurde zum Notar ernannt. Er qualifizierte sich zum Fachanwalt für Arbeitsrecht.

2000 Eintritt von Rechtsanwältin Heike Rathmann-Ernst in die Kanzlei.

2012 Eröffnung einer Zweigstelle in Gemünden (Wohra).

2016 Eintritt in den Ruhestand von Rechtsanwalt und Notar Karl-Ludwig Kalabis mit Erreichen der Altersgrenze (§§ 47, Ziff. 1; 48 BNotO).

2016 Eintritt von Rechtsanwältin Isabel Detsch in die Kanzlei.

 

Als Kanzlei im ländlichen Umfeld bieten wir Ihnen Rechtsdienstleistungen auf allen Rechtsgebieten, die auf dem Land nachgefragt werden; genannt seien nur Familien- und Erbrecht, Miet- und Pachtrecht, letzteres mit bekennendem Bezug zur heimischen Landwirtschaft, Kaufrecht und Arbeitsrecht.

Wir beraten die Mitglieder des Haus- und Grundeigentümervereins Frankenberg und Umgebung und sind Kooperationspartner des Kreisbauernverbandes im Bezirk Frankenberg.

Die notarielle Tätigkeit ist geprägt von der vorsorgenden Beratung und Beurkundung von Regelung der Vermögensnachfolge (letztwillige Verfügung, Übergabeverträge), Immobilienverträgen, Regelungen im Bereich des Familienrechts.

Wir sind bemüht, unseren Mandanten durch Vergabe zeitnaher Termine, kompetenter Beratung und zügiger Bearbeitung schnell bei der Lösung ihrer rechtlichen Probleme zu helfen.

TOP